Unsere 3 Häuser

Das Trachtenhaus

  • Vier-Ständerfachwerkhaus, erbaut 1990.
  • Der Grundriss entspricht einem Mühlenflügel.
  • Benannt nach zahlreichen Volkstrachten aus verschiedenen Ländern, die im Original in Vitrinen ausgestellt und als Malerei auf verschiedenen Leuchten zu finden sind.
  • Mit einem Steinbackofen im Zentrum und einer Backstube im hinteren Bereich.
  • Von allen Etagen und von allen Seiten haben Sie freien Blick auf den großen Steinbackofen im Zentrum.
  • 220 Sitzplätze im Erdgeschoss, 220 Sitzplätze im 1. Obergeschoss.
  • Besonders geeignet für Veranstaltungen, Konzerte und private Feiern in rustikaler Atmosphäre, siehe Lageplan:

trachtenhaus-eg


Das Backhaus

  • Zweistöckiges, niedersächsisches Vier-Ständerfachwerkhaus, erbaut 1982.
  • Mit einem Steinbackofen im hinteren Bereich.
  • 100 Sitzplätze im Erdgeschoss.
  • Besonders geeignet für Veranstaltungen, Konzerte und private Feiern in rustikaler Atmosphäre, siehe Lageplan:

backhaus-eg


Das Brothaus

  • Dreistöckiges, niedersächsisches Ständerfachwerkhaus, erbaut 1985.
  • Nachbau eines Hauses aus Oesingen im Landkreis Gifhorn.
  • Mit einem Steinbackofen im Zentrum.
  • Verkaufsraum für Brot und Kuchen.